Pläne für das Projekt "Quartierbezogenes Wohnen in Allendorf/Lahn ohne Barrieren" liegen im Netz

SPD Allendorf Lahn - 13.Dezember 2018

Der Bauträger (Fa. Revikon) hat für das Projekt "Quartierbezogenes Wohnen in Allendorf/Lahn ohne Barrieren" zwischenzeitlich den Bauantrag eingereicht. Dankenswerterweise stellte Herr Daniel Beitlich uns schon die Pläne vorab zur Verfügung. Eine Auswahl davon ist seit gestern Abend über die Homepage von Allendorf/Lahn unter http://www.allendorf-lahn.de/a_wohnen.html abrufbar. Weitere Pläne (z.B. auch für die größeren Wohnungen im jeweiligen Obergeschoss) sind nicht auf der Homepage vorgesehen, denn das wäre zu viel geworden.


Allendorfer Genossen berieten mit Frank-Tilo Becher über das Ergebnis der Landtagswahl

SPD Allendorf Lahn - 29.November 2018

Frank Tilo Becher, der in Kürze in den Hessischen Landtag einziehen wird, dankte den Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern für Ihre Unterstützung bei der Landtagswahl und hob in diesem Zusammenhang das gute Wahlergebnis in Gießen-Allendorf hervor: Mit 37.9 % bei den Erststimmen lag Allendorf an der Spitze im Wahlkreis 18.


Volkstrauertag 2018

SPD Allendorf Lahn - 18.November 2018
 

Unsere Anträge, die in der Ortsbeiratssitzung am 20. November 2018 behandelt wurden

SPD Allendorf Lahn - 12.November 2018

9. November: Vor 100 Jahren rief Philipp Scheidemann die Republik aus

SPD Allendorf Lahn - 09.November 2018

Am 9. November 1918 rief der Sozialdemokrat Philipp Scheidemann, der übrigens mal in Wieseck wohnte und Gießens Reichstagskandidat war, die "Deutsche Republik" aus. Zuvor hatte Reichskanzler Max von Baden die Regierungsgeschäfte an den Sozialdemokraten Friedrich Ebert übertragen. Dass der Kaiser Willhelm II. abgedankt hat, war zu diesem Zeitpunkt neudeutsch ein "Fake" von Reichskanzler Max von Baden. Er stand unter enormen Druck und wollte die Monarchie retten. Die Bildung von Soldaten- und Arbeiterräten nach dem Kieler Matrosenaufstand war der Auftakt zur Revolution.


Herbe Niederlage bei der Landtagswahl am 28. Oktober 2018

SPD Allendorf Lahn - 29.Oktober 2018

Die SPD hat bei den Landtagswahlen am 28. Oktober eine herbe Niederlage erlitten. Keine Frage, da gibt es nichts schönzureden. Schade ist das deshalb, weil die von der hessischen SPD gesetzten landespolitischen Themen zukunftsweisende Antworten auf die aktuellen Fragen waren. Thorsten Schäfer-Gümbel hatte einen Plan. Wahlprogramm und Team waren perfekt und ihm wurde in den Zukunftsfragen die größte Kompetenz bescheinigt. 


Gemeinsames Apfelpflücken mit unserem Landtagskandidaten Frank-Tilo Becher auf dem Allendorfer Friedhof

SPD Allendorf Lahn - 03.Oktober 2018
Gemeinsam mit dem SPD-Landtagskandidaten Frank-Tilo Becher fand am Sonntag (7. Oktober 2018, 10.00 Uhr) auf dem Friedhof von Gießen-Allendorf/Lahn ein gemeinsames Apfelpflücken statt. Die Bäume wurden zuvor vom Unterbezirksvorsitzenden Matthias Körner ordentlich ersteigert. Allendorfer Sozialdemokraten und Bürger und die Jusos unterstützten den Landtagskandidaten beim Pflücken, Schütteln und Auflesen. Es ergaben sich dabei auch gute Gespräche. Im Anschluss an die Ernte wurden die Äpfel gemeinsam zur Kelterei gebracht, die daraus frischen Apfelsaft presst.

Flyer-Aktion der "Initiative Allendorf" spaltet das Dorf! Hier ist eine weitere Stellungnahme der Ortsbeiratsfraktionen von SPD, FW und Bündnis 90/Die Grünen zu dieser Flyeraktion

SPD Allendorf Lahn - 03.September 2018

Fraktionen von SPD, Freien Wählern und Bündnis 90/Die Grünen im Ortsbeirat von Gießen-Allendorf/Lahn

 

Erklärung zu den derzeit kursierenden Flyern der „Initiative Allendorf“: Unterschriftenaktion und Flyer der „Initiative Allendorf“ spalten unser Dorf!


Unterschriftensammlung mit Behauptungen und Unwahrheiten

SPD Allendorf Lahn - 28.August 2018

Zurzeit findet in Allendorf/Lahn leider eine Unterschriftensammlung statt, bei der Unwahrheiten und zum Teil ehrabschneidende Behauptungen verbreitet werden. Es geht um das Projekt "Quartierbezogenes Wohnen in Allendorf/Lahn ohne Barrieren", das ausführlich vor fast 40 interessierten Zuschauer/innen am 14. August 2018 im Rahmen einer öffentlichen Ortsbeiratssitzung vorgestellt wurde.


Fest als "öffentlicher Widerspruch"

SPD Allendorf Lahn - 27.August 2018

Der Deutsche Gewerkschaftsbund veranstaltete am 26. August 2018 am Allendorfer Backhaus ein Fest des öffentlichen Widerspruchs, um gegen die AfD und ihre Politik von Angst und Bedrohung zu demonstirieren, aber auch um ein zeichen dagegen zu setzen, dass die Allendorfer Mehrzweckhalle sich als Tagungsstätte der AfD etabliert. 250 Teilnehmer aus diversen Friedensbewegungen und Parteien und auch viele Allendorferinnen und Allendorfer beteiligten sich bei dem Fest, bei dem der Allendorfer SPD-Ortsverein Pizza backte. Auch fand ein Demonstrationszug durch die Untergasse statt.


Seiten